LEBE  - Jänner 2019

  • Gianna Jessen: Abtreibung überlebt
  • Gustavo Brinholi: Inspiriert von Humae Vitae
  • Christiane Lambrecht: "Abtreibung ist wie Auftragsmord"
  • Helmut Prader: Wenn Humae Vitae gelebt wird
  • Porno - Gift für unsere Kultur

Sie können die gedruckte Version über unser Büro bestellen. Schreiben Sie uns einfach eine Mail: bfl@aruba.it

Zielsetzungen


 

Lieber Besucher, wir sind ein ehrenamtlicher Verein, der sich um eine "Kultur des Lebens" bemüht. Wir fördern eine lebensbejahende Denkweise gegenüber Annahme und Schutz eines jeden menschlichen Lebens in allen Formen seiner Entwicklung - von der natürlichen Empfängnis (Verschmelzung von Samenfaden und Eizelle im Mutterleib) bis zum natürlichen Tod.

 

 

Wir setzen uns u.a. ein:

 

gegen jede Art von Manipulation und Selektion am ungeborenen, alten und behinderten Leben;

 

für die gezielte Hilfe an schwangeren Frauen in Not durch konkrete Beratung und Hilfe;

 

für Hilfen zur Bewältigung des PAS - POST ABORTION SYNDROM.

 

Facebook


Beratung und hilfe


Südtirol:

Lichtblicke - Südtirol:

Tel: +39.339.8255847

Email: lichtblicke@aruba.it

Deutschsprachige Onlineberatung: www.profemina.org